HerbstFestival am Harz vom 31.8. – 02.09.2018

 

Logo NEU

Die Stadthalle mit Kurpark in Osterode bietet zum 6.Mal ein stilvolles Umfeld für z. B. ausgewählte Angebote rund um Haus, Garten und Freizeitgestaltung.

Pflanzen, Stauden, Palmen, Tipps zur Gartengestaltung, Rosenpflege, Geräte zur Garten- und Grundstückspflege, Windschutz und

Sonnenfänger sowie exklusive Edelstahlscheren mit Ledergriff  u. v. m.

 

Abseits der Alltagshektik bietet diese Landpartie ein besonderes Flair zum Wohlfühlen. Hier gibt es Inspirationen für Schönes, Praktisches und Deko-

ratives im Haus, in der Wohnung und im Garten, z.B. auch in Fertighäusern, mit Wintergärten, Grills, Kaminen, Einrichtungsvarianten zum Modernisieren,

Fenster, Türen, Pflegeprodukte, Beauty- Wellness- Gesundheits- und Fitnessangebote, Thermofit plus, Kosmetik auf Naturbasis, Vintage Möbel, Boxspringbetten

Accessoires, Textilien, Mode, Schmuckunikate aus Silber und Gold und Holzartikel.

Der kulinarische Teil wird durch ein vielfältiges Angebot abgerundet und lädt zum längeren Verweilen ein.

Aufgelockert wird das ganze durch Mitmach-Aktionen und einem abwechslungsreichem Rahmenprogramm.

Osterode

 

Einzugsgebiete Einwohner
Osterode am Harz (Landkreis) 79.702
Göttingen, Stadt und Landkreis 259.398
Angrenzende Landkreise
Goslar 146.785
Landkreis Harz 239.027
Nordhausen, Stadt und Landkreis 91.275
Northeim 142.965
Eichsfeld 107.526

Quelle der Bevölkerungszahlen:
Stat. Landesämter, Thüringen 2008, Niedersachsen 2008, Sachsen-Anhalt 2008

Turnus: ab 2012 jährlich, mit Ausnahme 2017
Ort: Stadthalle Osterode und Kurpark Dörgestraße 28
Produktgruppen/Sektoren Schönes für Haus & Garten, Ambiente, Accessoires, Genuss, Mode, Lebensart, Energiespar- & Modernisierungsangebote, Lifestyle, Einrichten, Ökologie, Umwelt, Hauswirtschaft, Holz
Zugelassen für: Publikum
Handel, Handwerk und Dienstleistungsunternehmen aus der Region, Hersteller, überregionale Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet
Veranstalter: Köhne Ausstellungen OHG, Marienstr. 42, 30171 Hannover, Tel.0511/8997870, Telefax 0511/812072,E-Mail: info [at] koehne-ausstellungen [.] de in Zusammenarbeit mit Köhne Ausstellungen Hannover.
Projekt-/Technische Leitung: Jürgen E. F. Köhne